Es geht nicht so weiter - SPD-Plakate täglich abgerissen

Veröffentlicht am 19.10.2019 in Landtag

Woher kommt ein derartig antidemokratisches Verhalten einzelner Bürger vor Wahlen?

Mehrfach wurden in den letzten Tagen an verschiedenen Stellen in und um Sonneberg, auch in der Rennsteigregion Plakate der SPD, sowohl mit unserem Spitzenkandidaten Wolfgang Tiefensee wie auch  mit den Bildern unserer Direktkandidatinnen in der Nacht abgerissen. Es liegen uns  teilweise konkrete Informationen dazu vor. Wieso passiert das vor allem an neuralgischen Punkten und Kreuzungen unterhalb ganzer Plakattürme anderer Parteien, und das nun schon zum dritten Mal in Folge? Auch bei anderen Parteien gab und gibt es Beschädigungen, doch so gehäuft wie bei unserer Partei bisher nicht. Doch wir werden unseren Spitzenkandidaten wieder anbringen, und genau das zur Anzeige bringen, was aus unserer Sicht konkret nachweisbar ist, denn Aufgeben ist nicht unser Stil und auch nicht unsere Haltung.

 
 

Mitmachen!? Unter:

www.spd.de

SPD-Kreisverband Sonneberg


Köppelsdorfer Straße 94, 96515 Sonneberg

Telefon: 03675 702505

E-Mail: info@spd-sonneberg.de

Aktuelles vom Kreisverband Sonneberg

Weitersagen