Kerstin Müller-Litz kandidiert für Kreistag auf Listenplatz 2 und als OT-Bürgermeister

Veröffentlicht am 23.05.2019 in Kreistag

Drei starke Frauen, eine davon ist Mitglied in der SPD, die anderen beiden treten auf einer offenen Liste, die von unserer SPD im Kreis unterstützt wird, im Rennen um das Amt eines Bürgermeisters/in bzw. Ortsteil-Bürgermeister/in am Sonntag, dem 26. Mai im Landkreis Sonneberg an. Während in Ernstthal Genossin Kerstin Müller-Litz, Beisitzerin des SPD-KV sowohl für den Kreistag und erneut für den Ortsteil Ernsthal als Ortsteilbürgermeister/in kandidiert, stehen in der Gemeinde Frankenblick Petra Lenk (parteilos) und in Ortsteil Siegmundsburg  Kristina Udechukwu (parteilos), die beide auf unserer Seite "Kommunalwahlen 2019" kurz vorgestellt werden, auf den Stimmzetteln für die jeweilige Bürgermeisterwahl. 

 
 

Mitmachen!?

  Unter: www.spd.de

SPD-Kreisverband Sonneberg

  Köppelsdorfer Straße 94
  96515 Sonneberg
  Telefon: 03675 702505
  E-Mail: info@spd-sonneberg.de
  Jusos: jusos@spd-sonneberg.de

Suchen

Aktuelles vom Kreisverband Sonneberg

  • MdL Diana Lehmann auf Herbsttour. Unsere stellv. Landesvorsitzende MdL Diana Lehmann besuchte am Dienstag den Landkreis Sonneberg auf ihrer Herbsttour. Nach dem AWO-Kindergarten "Haus der kleinen Strolche"  in ...
  • Sonneberger Genossen live beim Parteitag dabei. Delegierte unseres Kreisverbandes brachten sich aktiv in Bad Blankenburg ein. Neben dem Kreis-Vorsitzenden Andreas Langethal-Heerlein nahmen an den Abstimmungen in Bad Blankenburg Kreistagsabgeordnete ...
  • Georg Maier erhielt 82,7% der Stimmen. Für Innenminister Georg Maier, hier nach seiner Wahl,  war der 26. September 2020 letztlich ein doppelter Glückstag. Beim SPD-Parteitag in Bad Blankenburg musste man anfangs ...

Weitersagen

Social Media

  SPD:
  Der SPD-Kreisverband Sonneberg bei Facebook SPD Sonneberger Land bei Facebook
  Jusos:
  Der Juso-Kreisverband Sonneberg bei Instagram Der Juso-Kreisverband Sonneberg bei Twitter