SPD-Wahlkampfauftakt mit Wolfgang Tiefensee

Veröffentlicht am 04.10.2019 in Parteileben

Unsere Direktkandidatinnen Petra Lenk (WK19) und Claudia Scheerschmidt (WK20) mit den Ehrengästen des Wahlkampfauftaktes

Am Sonntag, dem 29. September trafen sich auf dem Sonneberger Pikoplatz, wie in der Presse angekündigt, Mitglieder des Sonneberger SPD-Kreisverbandes, um mit einem  Bürgerfrühstück die heiße Phase der Thüringenwahl einzuleiten. Zu den Gästen gehörten auch Vertreter anderer Parteien aus dem Landkreis. Ehrengast aus Bayern war SPD-MdL Michael C. Busch, Coburgs früherer Landrat, der der Sonneberger SPD viel Erfolg für die Wahl in Thüringen wünschte, sich mit unserem Spitzenkandidat Wolfgang Tiefensee und den beiden Direktkandidatinnen Petra Lenk und Claudia Scheerschmidt austauschte. In den sozialen Medien erhielten wir dazu eine ganze Reihe von Posts. Obwohl unsere SPD-Veranstaltung in Sonneberg, zu der unser Dialogsucher, der SPD-Landesvorsitzende und Spitzenkandidat Wolfgang Tiefensee weitere konkrete Ideen für den regionalen Wahlkampfendspurt einbrachte, keinen direkten Bezug zu der Nachmittagsveranstaltung am Sonneberger Rathaus hatte, zogen einige Social Media-Diskutanten Parallelen zum Sonntagnachmittag. Unser SPD-Kreisverband beteiligte sich  gemeinsam mit vielen anderen Organisationen und Parteien, die CDU war leider nicht vor Ort, mit einem Info-Stand an den Protesten gegen den Höcke-Auftritt in Sonneberg.  

 
 

Mitmachen!? Unter:

www.spd.de

SPD-Kreisverband Sonneberg


Köppelsdorfer Straße 94, 96515 Sonneberg

Telefon: 03675 702505

E-Mail: info@spd-sonneberg.de

Aktuelles vom Kreisverband Sonneberg

Weitersagen