Wolfgang Tiefensee kündigt seinen Rückzug an

Veröffentlicht am 09.06.2020 in Landtag

Wolfgang Tiefensee gibt den Landesvorsitz im Herbst ab

Ende Mai 2020 erklärte überraschend unser Landesparteivorsitzender Wolfgang Tiefensee in Erfurt, dass er im Herbst nicht mehr für das Amt des Landesvorsitzenden und auch nicht als Spitzenkandidat der SPD für die Landtagswahl 2021 kandidieren werde, was im gesamten Landesverband, natürlich auch in Sonneberg, mit großem Bedauern registriert wurde. Wolfgang Tiefensee weilte in den letzten Jahren des Öfteren in unserem Kreisverband und gab uns bei verschiedenen Ereignissen seine persönliche Unterstützung, ob bei der Kreiskonferenz 2018, als die Wahl von Andreas Langethal-Heerlein zum Kreisvorsitzenden erfolgte, oder bei einem öffentlichen Frühstück der SPD vor der Landtagswahl im September 2019, um nur einige wichtige Termine zu nennen. Stets hatte er einen Rat für die SPDler im Landkreis Sonneberg, egal, ob es sich um persönliche, wirtschaftliche oder auch kulturelle Fragen handelte. Auch die SPD-Mitglieder unseres Kreisverbandes werden das erst verarbeiten müssen, denn Wolfgang Tiefensee ist auch bei uns nicht nur als unser Wirtschaftsminister, sondern vor allem auch als Mensch sehr beliebt.

 
 

Mitmachen!?

  Unter: www.spd.de

SPD-Kreisverband Sonneberg

  Köppelsdorfer Straße 94
  96515 Sonneberg
  Telefon: 03675 702505
  E-Mail: info@spd-sonneberg.de
  Jusos: jusos@spd-sonneberg.de

Suchen

Aktuelles vom Kreisverband Sonneberg

Weitersagen

Social Media

Der SPD-Kreisverband Sonneberg bei FacebookDer SPD-Kreisverband Sonneberg bei InstagramSPD Sonneberger Land bei Facebook